Interessante Angebote

Haßloch. Sehr harmonisch verlief die Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes der Senioren-Union des Kreises Bad Dürkheim in der Gaststätte „Pälzer Buwe“ in Haßloch. Der Kreisvorsitzende Hans Schuler freute sich die ehemalige Vizepräsidentin des Landtages Helma Schmitt zu begrüßen. Hans Schuler informierte die Anwesenden über zahlreiche Veranstaltungen des Kreisverbandes, die neben politischen Themen mit Abgeordneten auch gesellschaftliche Angebote enthielten. „Wir schauen, dass unsere Veranstaltungen interessant für die Mitstreiter sind, so wurden Besuche im Pfalzmuseum Bad Dürkheim und im Schuhmuseum in Hauenstein sehr gut angenommen. Über aktuelle Politik berichteten in mehreren Vorträgen unter anderem CDU-Politiker wie zum Beispiel: Norbert Schindler, Johannes Gerster, Johannes Steiniger, Christian Baldauf und Dirk Herber,“ resümierte Hans Schuler.

Für den gesellschaftlichen Zusammenhalt sorgten zahlreiche Besuche bei CDU-Festen im Landkreis, die Fahrt mit dem Kuckucksbähnel; gerne werde der Stammtisch beim Wurstmarkt für Gespräche genutzt, daneben gab es elf Stammtische im Kreis, zehn in Haßloch; interessant waren die Informationen vom Rentenberater Rainer Hauck in Haßloch. Helma Schmitt, die die Wahlleitung bei den Neuwahlen übernahm, dankte Hans Schuler und seinem Vorstand für das abwechslungsreiche Jahr: „Im Kreis gehören zur Zeit 58 Mitglieder zur Senioren-Union, die meisten Senioren/Innen meinen, wenn sie 60 Jahre alt sind, gehören sie automatisch zur Senioren-Union, dem ist nicht so, man muss sich als Mitglied einschreiben,“ unterstrich die Ur-Politikerin. Die Neuwahlen erbrachten einstimmige Ergebnisse:

Vorsitzender: Hans Schuler, Haßloch
Stellvertreterin: Martha Kürten, Bad Dürkheim
Stellvertreter: Dr. Wolfgang Seydl
Schriftführerin: Monika Kohlschmidt, beide Weisenheim am Sand

Beisitzer: Heinz Brem (Großkarlbach), Michael Herty (Freinsheim), Burkard Nitsche (Erpolzheim), Arnold Berenz, Günter Schmadtke (beide Bad Dürkheim)

Dr. Wolfgang Seydl kündigte mehrere Veranstaltungen in diesem Jahr an:  am 5. Juni die Besichtigung des Speyerer Doms und dem Jüdischen Zentrum, am 26.Juni die Exkursion  zum Römischen Weingut mit Dr. Fritz Schumann in Ungstein und das Sommerfest am 3. August in der Winzergenossenschaft Kallstadt.

Quelle: SÜWE-Wochenblatt Haßloch Nr. 57 vom 10. 4.2019,  Seite 6 (Autorin: Jutta Meyer).